#SAUBERHAFTEFESTE

Ein Sauberhaftes Fest veranstalten

Sauberhafte Feste veranstalten - mit Unterstützung der Umweltverbände NÖ

Die Initiative „Sauberhafte Feste" ist das Programm der NÖ Umweltverbände und des Landes NÖ zur Abfallvermeidung und für mehr Umwelt- und Klimaschutz bei Veranstaltungen. Das Programm beinhaltet Standards zu regionaler und saisonaler Verpflegung, klimaschonender Mobilität, Barrierefreiheit und Kommunikation sowie zu Energie, Wasser und Sanitär.

Bei den bisher mehr als 4.000 „Sauberhaften Festen“ wurden bereits 17 Millionen Plastikbecher eingespart.

Sie wollen ein „Sauberhaftes Fest“ veranstalten? So geht‘s:
    1.    Veranstaltung auf der Website "die NÖ Umweltverbände" anlegen
    2.    Überprüfen Sie online, ob Ihre Veranstaltung bereits den „Sauberhafte Feste“-Standards entspricht.
    3.    Melden Sie Ihr Fest an und werden Sie Teil einer umwelt- und klimaschonenden NÖ Festkultur.
Das Angebot für Veranstalter*innen Veranstaltungen, die den Standards der „Sauberhaften Feste“ entsprechen, profitieren durch Angebote wie Festausstattung (z.B. umweltfreundliche Kuchenboxen, Beachflags als weit sichtbares Zeichen für Nachhaltigkeit, Servietten, Schürzen, Tabletts Bargläser, T-Shirts etc.), Unterstützung durch Geschirrmobile und Leih-Spülmaschinen sowie der Möglichkeit zur Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb.

Alle Angebote finden Sie auf der Website "sauberhafte Feste - die NÖ Umweltverbände".

Foto: © Fotograf & Fee / Gerald Lechner

27. Oktober 2020

Der Osterhase bringt plastikfreie Geschenke

Ostern steht vor der Tür - wie wär‘s heuer mit plastikfreien Geschenken? Hier drei Tipps:

mehr >

Pandemie verschärft Plastik-Problem

Die COVID-Pandemie hat einen Rückschlag im Kampf gegen Einwegplastik gebracht. Forscher warnen: Die falsche Entsorgung von COVID-Hygiene-Einwegartikeln verschärft ein Problem, das durch Kunststoffteile und Mikroplastik in der Umwelt ohnehin schon gravierend ist.

mehr >
VideosKontaktDatenschutzImpressum